Zur Navigation

header image

Aufbau von Schiffsböden in der Steiermark

Die Wurzeln des Schiffsbodens liegen auf hoher See. Einst verwendeten die Wikinger diese Art der rustikalen Bodenbauweise, um Ihre Schiffe auszustatten. Die langen Dielen wurden und werden im Verbund gelegt und erhielten über die Jahre Einzug in die Häuser. Die Schiffsböden verfügen über eine ganz eigene, ausdrucksstarke Charakteristik.

Stilbewusstsein und Sinn für alles Schöne – wir sind Ihr Partner für den Aufbau von Schiffsböden in der Steiermark

Die Dielen des Schiffsbodens werden parallel, im leichten Versatz, verlegt. Diese Verlegeform streckt optisch den Raum. Die leichten Unregelmäßigkeiten, die einzigartigen Maserungen des zum Teil sehr alten Holzes und die warmen Farben tauchen jeden Raum in ein ganz neues Licht.

Dunkle Hölzer wie Walnuss und Eiche unterstreichen in Räumen ein edles Design, Birke und Buche hingegen stehen für einen natürlichen Stil.

Für ein exklusives Raumdesign – Schiffsböden aus der Steiermark